PACMotion * Integrierte VFD-Antriebslösung

Ask an Expert

 

Erweiterte Laufwerkssteuerungs-Plattform

Begrenzter Platz in einem Schaltschrank und komplexe Inbetriebnahme Verfahren sind die typischen Probleme, die normalerweise mit herkömmlichen Frequenzumrichtern verbunden sind. Die GEs VFD-Lösung der nächsten Generation ist kompakt, einfach in der Handhabung und eignet sich hervorragend für Lüfter, Pumpen, Lüftungssysteme, Fördertechnik, Metallbearbeitung, Werkzeugherstellung und Materialhandhabung.

Eine Lösung ohne den Schaltschrank

Standardmäßige IP55- und IP66-Gehäuse ermöglichen die Installation ohne Gehäuse in schmutzigen Umgebungen oder an Orten, die Spritzwasser-Spritzwasser ausgesetzt sind, z. B. in der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie.

Feldbus-Flexibilität

Erweitern Sie die Fieldbus-System Funktionalität, ohne die Notwendigkeit komplexen Engineerings oder Programmierung in C ++ - und C #. Die PACMotion VFD-Module von GE sind mit vorkonfigurierten Modi ausgestattet, welche die Inbetriebnahme entscheidend beschleunigen und die Steuerungslast erheblich reduzieren. Geben Sie einfach Ihre Parameter ein und starten Sie durch.

Einfacher Motorstart

Eine Standard-Wandel Router verkürzt die Anlaufzeit von Portalen, Kränen, Hebezeugen, Förderbändern, Drehtischen und Regalbediengeräten erheblich. Die Freilauffunktion schützt vor Rückspeisung und macht Bremswiderstände überflüssig.

Mit einem flexiblen Design, das Leistungsbereiche von 0,25 bis 250 kW sowie eine Vielzahl von Kommunikationsprotokollen bietet, können Sie produktiver arbeiten. Mit Optionen wie einem Bremswiderstand, Netzdrosseln, Netzfiltern, Ausgangsdrosseln und Ausgangsfiltern können Sie den PACMotion VFD schnell an Ihre Anforderungen anpassen.

 

 

Vorteile

  • Außergewöhnlich kompakt
  • Leicht zugängliche Montageschlitze für schnelle Installation
  • Einfache Startup- und Konfigurationsoptionen - "Plug-in and drive"
  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • Leicht zugängliche Kabelanschlüsse auf der Vorderseite
  • Laminierte Hilfe-Karte mit schneller Bezugnahme auf Parameter
  • und Verdrahtung
  • 32 kHz PWM für geräuscharmen Betrieb
  • On-Board-Diagnose-Tools
  • IP66 für Jet-Spray-Umgebungen
  • IP55 für schmutzige Umgebungen

 

 

 

 

Robustes Design für Anspruchsvolle Anwendungen

Der PACMotion VFD ist für den Einsatz in rauen Umgebungen ausgelegt. Standardkonform beschichtete Leiterplatten können anspruchsvollen Bedingungen standhalten und bieten eine hohe Überlastfähigkeit von bis zu 125% I im Dauerbetrieb und 150% I für kurze Zeiträume. Mit Temperaturen von bis zu 60 ° C und optionalen Gehäuseauslegungen kann der PACMotion VFD Ihre maximalsten Herausforderungen meistern.

 

 

Kompaktes, modulares Design

Die kompakten Abmessungen des PACMotion VFD und die verfügbaren IP55- und IP66-Gehäuse maximieren den Platzbedarf, da das Gerät außerhalb des Schaltschranks näher an der Maschine untergebracht werden kann. Die integrierte Tastatur und das Display ermöglichen es dem Bediener, Parameter zu validieren, die bei der Fehlersuche ein sofortiges Feedback liefern.

Verbinde und Optimiere

Modulares Design ermöglicht die Verbindung und Steuerung einzelner Einheiten über eine einzige Tastatur. Neben der PROFINET-Redundanz ermöglicht die Verbindung der PACMotion VFD mit anderen GE-Produkten die Überwachung, Aufzeichnung und Optimierung einer Daten Ausgabe in Echtzeit. Durch Hinzufügen der Field Agent-Technologie können Sie Daten über eine sichere Verbindung zum Industriellen Internet senden.

Specifications

Input Voltage

1 Phase 200-240VAC, 3 Phase 200-240VAC
3 Phase 380-480VAC, 3 Phase 500-600VAC

Power Range

0.75 – 250kW (1 – 350 HP)

Temperature

IP55 and IP66: -10°C to 40°C
IP20: -10°C to 50°C
In storage (not in operation): -40°C to 60°C

Current Overload 60s / 2s

150% / 175%
Breakaway torque up to 200%

Environmental Conditions

Designed to meet IEC 60721-3-3,
IP20 Drives: 3S2/3C2 IP55 & 66 Drives: 3S3/3C3

Motor Cable Length

100m+ shielded
150m+ unshielded

Electromagnetic Compatibility (EMC)

Integrated EMC Filter
C2 at 3 x 380 to 480VAC

Safety

STO: EN 61508 (1-7) SIL 2
ISO 13849-1:2006 PL d

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Downloads