Metro Schienensystem

GEs Steuerungslösungen für die Metro nutzen ein Portfolio von netzwerkintegrierten, ergebnisoptimierenden Controllern und Schaltern, auf die von jedem beliebigen Ort aus zugegriffen werden kann und welche so programmiert sind, dass sie die Prozessabläufe GG

Speak to an Industry Expert

Ergebnis Optimierte Steuerung
für Metro-Schienen Systeme

Metro-Scheinen Systeme auf der ganzen Welt zeigen ihr Alter. Eine veraltete Infrastruktur verursacht Störungen und Verzögerungen und in vielen Fällen Sicherheitsrisiken für die Pendler, die diese benutzen. Die Bevölkerung wächst, aber die Anzahl der Mitarbeiter schrumpft, was zu weiterem Engpässen führt. Wenn diese Systeme nicht mitwachsen, besteht ein hohes Risiko, die lokalen Unternehmen und damit die regionale Wirtschaft zu beeinträchtigen.

GE kennt die Herausforderungen, vor denen Metro-Betriebe stehen, und hat integrierte Steuerungslösungen entwickelt, die eine umfassende Übersicht und intuitive Steuerung der vielen unterschiedlichen Systeme ermöglicht, auf deren Basis ein Metro-Netz besteht. Ein Industrielles Internet Control System (IIICS) ermöglicht die aktive Überwachung und dynamische Steuerung von Prozessen in einem Metro-System, wodurch die Betreiber entlastet und die Zuverlässigkeit des Gesamtsystems verbessert wird.

IIICS für Metro-Anwendungen 


Niedrigere Betriebskosten bei gleichzeitiger Verbesserung der Gesamtleistung und Zuverlässigkeit. Mit dem Industrial Internet Control System (IIC) von GE ist es einfacher, die richtige Mischung aus Schnittstellen, I / O und ergebnisoptimierenden Steuerungen zu finden, um die Produktionsanforderungen zu erfüllen und Metro Steuerungs-Systeme sicher zu optimieren.

View Ezine

control system for metro

Rio Metro setzt auf GE

GE Steuerungs- und Überwachungssysteme bieten Metro Rio hohe Verfügbarkeit und Sicherheit. Ein vollständig integriertes System vereinfacht die elektrischen Protokolle für Signale, Energie und Gespräche durch nahtlose Kommunikation und Konnektivität zwischen der Betriebszentrale und einzelnen Stationen erheblich. Jetzt profitieren 400.000 "Cariocas" von Barra, Rio de Janeiro von der daraus resultierenden Mobilität, Komfort und Sicherheit.

 

 

Ergebnis Optimierte Steuerung

Prozesse in Echtzeit anpassen

Using Outcome optimizing control, and analytics based in either Predix or Python & Linux, IICS allows processes such as optimization applications to be based directly next to the machine, at the Edge of industrial processes. Further, CIMPLICITY’s fully compatible HMI software allows for intuitive visualization and further analysis of the resulting data, to provide a broad vantage point over plant operations from anywhere with web access.

Augmenting real-time deterministic control with Edge analytic capability makes it possible to achieve flexible and intelligent, highly-available systems to help ensure maximum uptime and an overall improved total cost of ownership, all while optimizing business processes and outcomes through

  • Secure data acquisition 
  • Data analysis at the machine
  • Process or asset optimization
  • Improved responsiveness to performance trends

 

 

 

Ergebnis Optimierte Steuerung

Prozesse in Echtzeit anpassen

 

Die wichtigste Ressource für jedes Unternehmen sind Daten. Outcome Optimizing Control (OOC) ermöglicht es Betreibern, dynamische, umsetzbare Informationen durch kontinuierliches datengesteuertes Feedback zu erhalten, um Prozesse zu optimieren, die gewünschte Profitabilität zu erreichen und den Betrieb zu verbessern.

Durch die Erweiterung der deterministischen Steuerung in Echtzeit mit der Fähigkeit zur Edge Analyse wird ein flexibles und intelligentes System mit hoher Verfügbarkeit erstellt, das eine maximale Betriebszeit und insgesamt verbesserte Gesamtbetriebskosten bei gleichzeitiger Optimierung der Geschäftsprozesse und -ergebnisse ermöglicht.

Industrielle Internet-Konnektivität

Verbessern Sie die Transparenz der Vorgänge im Betrieb

Eine Metro effizient zu betreiben, ist eine komplexe, vielschichtige Operation, die die Orchestrierung vieler unterschiedlicher Komponenten erfordert, die über große Entfernungen hinweg arbeiten. Um systemweite Analyse- und Optimierungsstrategien zu entwickeln, ist ein revolutionärer Ansatz erforderlich, bei dem Betreiber innovative Technologien nutzen können, um eine Vielzahl extrem umfangreicher Datensätze zu kombinieren, um präzise, umsetzbare Einblicke in die Leistung und die besten Möglichkeiten zur Optimierung zu erhalten. Die Industrial Internet Control Systems von GE kombinieren mehrere lokale Datenströme zu einem umfassenden Model. Es nutzt die leistungsstarken Verarbeitungsfunktionen von Edge-to-Cloud Computing zur Analyse von Daten auf versteckte Anomalien, Fehlererkennung und Ergebnisoptimierung, um schnell auf Probleme durch Anpassung der Kontrollstrategien reagieren zu können.

Automatisiertes Feedback in Echtzeit

Verbessern Sie die Leistung und Verfügbarkeit

Herkömmlicherweise arbeiten industrielle Steuerungssysteme innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs, sammeln Daten, führen Analysen durch und verwalten Steuerungen mit begrenzter Unterstützung für die Interkonnektivität in unterschiedlichen Prozessen. Darüber hinaus haben es Prozessoreinschränkungen wie Geschwindigkeit und fehlende Partitionierung schwierig gemacht, anspruchsvolle datengesteuerte Modelle zu erstellen und die Prozessoptimierung in Echtzeit durchzuführen, was die analytischen Prozesse unnötig verkompliziert.

GEs Steuerungslösungen für den Industrial Edge überwinden diese Einschränkungen mit einem Portfolio von netzwerkintegrierten, ergebnisoptimierenden Steuerungen und Schaltern, auf die von jedem beliebigen Ort aus zugegriffen werden kann und die auf Basis von internen und externen Datenfeedbackschleifen die Prozessabläufe dynamisch verbessern.